Suche

Wört(h)er 16

Alle GeschichtenschreiberInnen aufgepasst!

Ottos Mops schreibt wieder.
Und in diesem Jahr wird es unglaublich galaktisch und traumhaft spannend! Thema ist schließlich: Traumwelten: liegt die Zukunft in den Sternen? Weiterlesen „Alle GeschichtenschreiberInnen aufgepasst!“

Werbeanzeigen

„Das tiefe Blau der Worte“ von Cath Crowley

Ich will ihr die demütigende Situation mit Henry nicht erklären, aber da mir nichts anderes übrig bleibt, erzähle ich ihr von meinen Gefühlen, von der letzten Nacht der Welt, von Amy, von meinem Liebesbrief und davon, dass Henry nie darauf reagiert hat.

Weiterlesen „„Das tiefe Blau der Worte“ von Cath Crowley“

Es wäre gut, Bücher zu kaufen, wenn man die Zeit, sie zu lesen, mitkaufen könnte – Arthur Schoppenhauer

Grüne Gurken – Lena Hach

 

In Lena Hachs neuem Buch zieht die 14 jährige Lotte mit Ihren hochbegabten Eltern aus einer beschaulichen Kleinstadt in das chaotische und vor allem so ganz und gar nicht kleine Berlin. Mitten hinein nach Kreuzberg. Die Eltern wollen, dass sie raus geht, neue Freunde und einen Ferienjob findet und vor allem, ihr sicherlich tief in ihr schlummerndes Potenzial entfaltet und ihren Eltern in die Kreise der Hochbegabten folgt. Besagtes Potenzial muss wirklich sehr tief in ihr und auch sehr fest schlummern, meint Lotte.

Weiterlesen „Grüne Gurken – Lena Hach“

Etwas Dunkles braut sich zusammen

Nachdem die edle Besucherin das Dorf mit ihrem dubiosen Begleiter hinter sich lässt, erkranken plötzlich Tiere und Menschen. Ayrin war sich von Anfang an sicher, dass mit den Beiden etwas nicht stimmt, doch hat auch sie sich letztlich von ihren Schmeicheleien umgarnen lassen.Die Runenmeisterin Weiterlesen „Etwas Dunkles braut sich zusammen“

Ich muss ihn finden, komme was wolle!

knvmmdb.cgiSadie
Courtney Summers
(ab 16)

Manchmal lässt dich das Leben einfach im Stich. Dann scheint es, dass das Einzige, was du tun kannst, kämpfen ist. Kämpfen und weitermachen. Dir deine eigenen Ziele setzen, dich durchbeißen und alles geben. Weiterlesen „Ich muss ihn finden, komme was wolle!“

„Thalamus“ von Ursula Poznanski

Sein eigener Wille spielte keine Rolle mehr. Das war schlimmer, als nicht sprechen zu können. Es war, als würde er langsam ausgelöscht.

Weiterlesen „„Thalamus“ von Ursula Poznanski“

„Lady Midnight“ von Cassandra Clare

„Verlasst euch lieber nicht zu sehr auf mich“, sagte er so leise, dass Emma sich fragte, ob er wusste, dass sie ihn hören konnte. „Warum nicht?“ Sie wandte ihm das Gesicht zu und blinzelte gegen die blendende Sonne. Seine Augen leuchteten in der Farbe von Jacarandablüten. „Weil ich euch im Stich lassen werde. Weil jeder euch im Stich lassen wird.“

Weiterlesen „„Lady Midnight“ von Cassandra Clare“

Ein Koffer voller Geschichten – Tatort Eden 1919, Maja Nielsen

tatort_eden_1919

Ein rätselhafter Koffer des Fundus der Artist*innenschule versetzt Biko in seinem ersten Schuljahr ins Jahr 1918. Er begleitet den Zimmerjungen, Clown und Kriegsheimkehrer Pico dabei, wie er zwei skandalöse Morde miterlebt: Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht werden kurzerhand mundtot gemacht, weil sie sich gegen den Krieg und für die Rechte der Arbeiter*innen einsetzen! Und eigentlich will Pico einfach nur ein ruhiges Leben führen, in dem er seine Wünsche und Träume leben kann. Genau wie Biko.

Weiterlesen „Ein Koffer voller Geschichten – Tatort Eden 1919, Maja Nielsen“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑